';

Die Insel La Réunion

Die Insel La Réunion
REUNION

 

 

 

Hallo !

Diese Seite ist dem Piton de la Fournaise gewidmet, einem Vulkan auf La Réunion, einer Insel zwischen Madagaskar und Mauritius
Die ursprüngliche Webseite ist auf Französisch geschrieben, doch wir sind uns der großen Anzahl deutschsprachiger Interessenten bewusst, die hier nach aktuellen Nachrichten oder Informationen über Vulkane im Allgemeinen suchen. Daher stellen wir auch eine etwas abgespeckte deutsche Version zur Verfügung.

Sie können vier verschiedene Kategorien finden :

  • Informationen zur Insel la Réunion, zum Vulkan, seiner Geschichte und seiner Aktivität
  • Wie man zum Gipfel des Piton de la Fournaise kommt sowie andere sehenswerte Wege
  • Die Bildergalerie
  • Reunion Island

 

 

Viel Spaß bei der Erkundung unserer Seite, die ja möglicherweise ein Teil der Vorbereitungen Ihres Reunion-Urlaubs ist, wer weiß…?

 

La Réunion ist eine vulkanische Insel 700 km ostlich von Madagaskar.

 

 

 

 

Zwei Vulkane ließen die Insel entstehen:

  • Der heute erloschene Piton des Neiges (3069m hoch)
  • Der Piton de la Fournaise, der aktive Vulkan

 

Der Piton de la Fournaise ist ein Schildvulkan bzw. ein Vulkan des Hawaiianischen Eruptionstyps: Die obere (einen Kilometer tiefe) Magmakammer füllt sich langsam mit Lava an, die aus den Tiefen der Erde nach oben drängt. Die Oberfläche beginnt netzartige Ritzen zu bilden (die Aktivität ist seismisch messbar) und bricht dann zur Eruption auf.
Lava fließt aus dem Krater und bildet einen regelrechten Strom, der manchmal recht hohe Geschwindigkeiten erreichen kann (1976 waren es 70km/h oberhalb von Sainte Rose). Der Vulkan stellt aber keine Gefahr für die Bevölkerung dar. Die Ausbrüche sind annähernd vorhersagbar und Risiko besteht vor allem in Bezug auf Materialschäden, wenn der Lavastrom die Küstenstraße erreicht.

 

 

Seit 1998 war nser Vulkan sehr aktiv. In untenstehender Tabelle können Sie sehen, dass die Ausbrüche recht regelmässig stattfanden (ungefähr 1 oder 2 Mal pro jahr seit 1998). Bei der großen Eruption im Jahre 2007 ist dann aber der Krater teilweise eingefallen und ist nun 50m tiefer !

Seit 2007 warten wir darauf, dass die oberen Magmakammern erneut gefüllt sein werden, doch der Vulkan scheint ruhig zu bleiben…

 

Hier ein tabellarischer Überblick zu den Ausbrüchen seit 1977

 

 

 

Commentaires
Partager
Luc Souvet

Laisser un commentaire

FOURNAISE.INFO VOUS SOUHAITE DE JOYEUSES FÊTES DE FIN D’ANNÉE
NOUS SOMMES EN VIGILANCE VOLCANIQUE
L'ENCLOS EST OUVERT AU PUBLIC
LE SENTIER DU CRATÈRE DOLOMIEU EST ACCESSIBLE
close